Yanagihara, Zum Paradies

Zum Paradies

Drei Jahrhunderte, drei Versionen des amerikanischen Experiments: In ihrem kühnen neuen Roman dem ersten seit Ein wenig Leben erzählt Hanya Yanagihara von Liebenden, von Familie, vom Verlust und den trügerischen Versprechen gesellschaftlicher Utopien.  

1893, in einem Amerika, das anders ist, als wir es aus den Geschichtsbüchern kennen: New York gehört zu den Free States, in denen die Menschen so leben und so lieben, wie sie es möchten so jedenfalls scheint es. Ein junger Mann, Spross einer der angesehensten und wohlhabendsten Familien, entzieht sich der Verlobung mit einem standesgemäßen Verehrer und folgt einem charmanten, mittellosen Musiklehrer.
1993, in einem Manhattan im Bann der AIDS-Epidemie: Ein junger Hawaiianer teilt sein Leben mit einem deutlich älteren, reichen Mann, doch er verschweigt ihm die Erschütterungen seiner Kindheit und das Schicksal seines Vaters.
2093, in einer von Seuchen zerrissenen, autoritär kontrollierten Welt: Die durch eine Medikation versehrte Enkelin eines mächtigen Wissenschaftlers versucht ohne ihn ihr Leben zu bewältigen und herauszufinden, wohin ihr Ehemann regelmäßig an einem Abend in jeder Woche verschwindet.
Drei Teile, die sich zu einer aufwühlenden, einzigartigen Symphonie verbinden, deren Themen und Motive wiederkehren, nachhallen, einander vertiefen und verdeutlichen: Ein Town House am Washington Square. Krankheiten, Therapien und deren Kosten. Reichtum und Elend. Schwache und starke Menschen. Die gefährliche Selbstgerechtigkeit von Mächtigen und von Revolutionären. Die Sehnsucht nach dem irdischen Paradies und die Erkenntnis, dass es nicht existiert. Und all das, was uns zu Menschen macht: Angst. Liebe. Scham. Bedürfnis. Einsamkeit. 

EAN: 9783546100519

Preis : 30,00 Euro

De Mallbüdel 9

De Mallbüdel 9

Auch DE MALLBÜDEL 9 bietet wieder beste plattdeutsche Witze und Verteller, kurz herrlichen niederdeutschen Humor nonstop.
Denn ein guter Witz muss frisch rasiert sein, wenn er in den Mallbüdel kommen soll.
Ein schlechter Witz hingegen hat einen Bart und sein Erzähler deswegen auch eine Bartwickelmaschine im Keller.
Daraus folgt: Unterirdische Witze kommen bei der Plappermoehl von NDR 1 Radio MV nicht in die Tüte und schon gar nicht in den Mallbüdel, der ja in jeder Sendung geöffnet wird.
Ein guter Witz muss frisch erzählt werden. Deshalb ist der Mallbüdel auch immer ein Höhepunkt der Plappermoehl, swienplietsch und staubtrockenserviert von den Radio-Plappermöllern. Die besten und schönsten Witze aus dem Mallbüdel wurden über die Jahre in acht Büchern veröffentlicht, die mittlerweile Kult sind.
Hier nun der neunte Band mit einer neuen Auswahl von insgesamt 200 plattdeutschen Witzen und einer Zugabe.
Lachen Sie also herzhaft mit, denn das Motto ist noch immer:
Ut n verklamten Nors kümmt kein fröhlichen Furz".

EAN: 9783941452916

Preis : 10,95 Euro

Lenz, Kaum zu glauben Band 9

Kaum zu glauben 9

Wissen Sie, wer wirklich Dreck am Stecken hat? Kennen Sie die giftigste Substanz der Welt? Und haben Sie sich mal gefragt, ob sich Fliegen vor dem Essen die Hände waschen? Antworten auf diese und viele weitere kuriose Fragen bietet auch der inzwischen 9. Band von Kaum zu glauben - Wissen zum Weitersagen. Was hat ein Vatermörder in der Mode zu suchen? Und mit wem kann man Pferde stehlen? Mit gewohnt spitzer Feder hat Kaum-zu-glauben-Autor Thomas Lenz wieder 160 höchst unterhaltsame Klugscheißergeschichten aus vielen Lebensbereichen zusammengetragen: Seit wann legen Hasen Ostereier? Was hat es mit der englischen Teatime auf sich? Und wer ist mit allen Wassern gewaschen? Die Antworten auf diese wichtigen Fragen finden Sie in diesem Buch! Und dann wissen Sie auch, wie gruselig Schneemänner wirklich sind. Und ob bellende Hunde wirklich nicht beißen.

EAN: 9783941452855

Preis : 17,95 Euro

Ware, Das Chalet

Das Chalet

Ein Luxus-Chalet in den französischen Alpen mitten im tiefsten Winter. Die Mitarbeiter eines erfolgreichen Social-Media-Start-ups haben sich hier eingemietet, um über das Übernahmeangebot eines großen Unternehmens zu diskutieren. Die Stimmung ist angespannt. Alle hier haben etwas zu verlieren. Und manche viel zu gewinnen. Dann beginnt das Grauen: Ein Mitglied der Gruppe nach dem anderen wird ermordet oder verschwindet. Nach einem Lawinenabgang ist das Chalet von der Außenwelt abgeschnitten, es gibt keinen Handyempfang. Der Killer muss einer der Gäste sein ...

EAN: 9783423263061

Preis : 16,95 Euro

Öffnungszeiten

Buchhandlung am Luisentor

Mo.-Fr.      09.°° - 17.°°

Im November und Dezember
zusätzlich am
Samstag     09.°° - 11.°°

03998 222330

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per EMail

 

seit 1991

Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Bücher, Buch, Buchladen, Literatur, Bibliothek, Steinke, Demmin, Andrea, Böhme, Luisentor, Buchhandlung, Stadplan, Stadtpläne, Dargun, Loitz, Belletristik, Schulbuch, Schulbücher, Fachliteratur, Bestellen, Bestellung, Tickets, Tickethotline, Veranstaltungen, Buchtip, Buchtipps, Büchergutschein, Büchergutscheine